Rückkehr der Maskenpflicht am Sitzplatz

Ab Donnerstag dem 02.12.2021 gilt in allen Schulen in NRW erneut die Maskenpflicht am Sitzplatz. Weiterhin müssen auch in Treppenhäusern und auf Fluren Masken getragen werden.

Auf dem Schulhof gilt weiterhin keine Maskenpflicht.

Für weitere Informationen: https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-mit-der-rueckkehr-zur-maskenpflicht-sichern-wir-den

Umgang mit einem positiven Lolli-Pool-Test

Liebe Eltern,

hier finden Sie Informationen zum Ablauf der Einzeltestung (nach positivem Pool). Ihr Kind hat bereits ein Teströhrchen und eine Anleitung von uns erhalten.

Hier können Sie das Teströhrchen registrieren: https://www.schultestung.nrw/

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ablauf: https://www.schulministerium.nrw/umgang-mit-einem-positiven-lolli-test-pcr-test

Bitte führen Sie den Test erst durch, wenn Sie von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer Ihres Kindes kontaktiert wurden!

Liebe Eltern,

wie bereits vor den Ferien angekündigt, plant das Ministerium die Maskenpflicht für den Unterricht teilweise abzuschaffen.

Eben hat uns nun die Mitteilung erreicht, dass die Maskenpflicht ab dem 02.11.2021 für folgende schulische Aktivitäten entfällt:

  • wenn die Kinder im Klassenraum während des Unterrichts oder während der Hausaufgaben in der Betreuungszeit an festen Sitzplätzen sitzen.
  • für das schulische Personal im Unterrichtsraum, solange ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird.

Weiterhin ist das freiwillige Tragen von Masken zulässig.

Selbstverständlich werden die Mitarbeiter:innen des Ganztags umsichtig mit dieser Regelung umgehen, sodass auch da wo es organisatorisch möglich ist, während bestimmter AGs, die Maskenpflicht entfällt.

Die Maskenpflicht gilt weiterhin für alle Verkehrswege im Gebäude.

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023

Liebe Eltern,

die Anmeldungen für das kommende Schuljahr können aufgrund der Corona-Situation nur nach telefonischer Terminabsprache erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass der Termin nur unter Beachtung der 3-G-Regel stattfinden kann – Sie müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Bitte tragen Sie im gesamten Schulgebäude einen Mundschutz.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Tag der offenen Tür

Liebe Eltern,

unser Tag der offenen Tür kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider nicht wie gewohnt stattfinden.
Gerne können Sie einen individuellen Termin zur Besichtigung unserer Schule telefonisch vereinbaren.

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 können ebenfalls nur nach telefonischer Terminabsprache stattfinden.

Erster Schultag – Corona-Tests

Liebe Eltern,

in der kommenden Woche (Mittwoch, den 18.08.) beginnt für Ihre Kinder das neue Schuljahr. Nachdem Ihre Kinder und wir uns so lange nicht gesehen haben, möchten wir zur Sicherheit aller, ihre Kinder an ihrem ersten Tag in der Schule doppelt testen.

Der Lolli-Test ist weiterhin für alle verpflichtend.

Am ersten Tag in der Schule möchten wir, dass alle Kinder morgens auch noch einen Selbsttest durchführen.
Begründung: Das Ergebnis des Selbsttests haben wir nach wenigen Minuten und können so das Risiko für alle hoffentlich vermindern und bei einem positiven Fall das Kind direkt nach Hause schicken. So umgehen wir evtl. eine Quarantäne der gesamten Klasse einschließlich der Kollegin.

Im Anschluss muss trotzdem der Lolli-Test, der einem PCR-Test gleichzusetzen und somit genauer ist, verpflichtend durchgeführt werden. Dieses Ergebnis erhalten wir aber erst am Abend des Tages.

Alternativ zu dem Selbsttest am Morgen in der Schule, können Sie mit Ihrem Kind auch in einem Testzentrum den Schnelltest durchführen lassen und uns das Ergebnis dann mitteilen.

Bitte sagen Sie Ihrer Klassenleitung Bescheid, wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Kind den Selbsttest am ersten Tag in der Schule durchführt. Der Lolli-Test ist jedoch verpflichtend.


Bleiben Sie gesund!

Andrea Oppermann

Update Einschulung

Liebe Eltern,

wir dürfen am Donnerstag zur Einschulung nur getestete Eltern und Kinder auf den Schulhof lassen – egal, ob Sie geimpft sind oder nicht!

Einschulung Donnerstag, den 19.08.21

Liebe Eltern,

die Einschulung Ihrer Kinder beginnt am Donnerstag um 9 Uhr mit einem Schulgottesdienst in der Friedhofskirche. Im Anschluss treffen wir uns um 10 Uhr auf dem Schulhof Schusterstraße.

Hierzu noch einige wichtige Infos:

Leider hat uns Corona noch fest im Griff. Das bedeutet insbesondere nach dem heutigen Stand, dass die bekannten Hygienemaßnahmen bei der Einschulungsfeier einzuhalten sind:

  • das Tragen von Masken,
  • die Einhaltung von Mindestabständen,
  • die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden
  • die Empfehlung eines Negativtests
  • pro Kind nur max. 3 Begleitpersonen

Sollten wir bis zu Einschulung in Inzidenzstufe 2 rutschen, ist ein Negativtest verpflichtend !

Wir werden die Einschulungsfeier sehr knapp halten, um kein Risiko einzugehen. Ich bitte Sie hierfür um Verständnis. Die Kinder werden aber einen tollen ersten Schultag haben und ich denke, das ist das Wichtigste! Ich freue mich auf Donnerstag!

Andrea Oppermann